| 20:35 Uhr

Volleyball-Verbandsliga
SVK-Volleyballer mit Auswärtssieg ins Jahr gestartet

Zweibrücken. Die Verbandsliga-Volleyballer vom SVK Blieskastel-Zweibrücken sind erfolgreich aus der Winterpause gekommen. Beim Tabellen-Vorletzten TSG Differten-Schaffhausen-Bous gewann die Truppe von Spielertrainer Alexander Hoffmann am Samstagabend mit 3:1-Sätzen. Nach Anlaufschwierigkeiten im ersten Durchgang, der mit 25:18 an die TSG ging, steigerten sich die Zweibrücker im Verlauf der Partie immer mehr. Satz zwei sicherte der SVK mit 25:22 und ließ danach nicht mehr anbrennen. Jeweils mit 25:18 holte sich der Tabellenfünfte souverän auch die nächsten beiden Durchgänge und die damit anvisierten drei Punkte zum Start in das neue Jahr. Von Martin Wittenmeier

In der Tabelle hat der SVK Blieskastel-Zweibrücken nach zehn gespielten Partien nun bereits 17 Zähler auf dem Konto und den Klassenverbleib so gut wie sicher. Am kommenden Samstag geht es für die Hoffmann-Truppe mit zwei schweren Heimspielen weiter. In der Sporthalle des Hofenfels-Gymnasiums trifft man ab 19 Uhr auf Tabellenführer TV Saarwellingen und auf den Dritten TV Quierschied.