| 23:00 Uhr

Volleyball
SVK-Volleyballer mit Sieg und Niederlage

Zweibrücken . Zwei Siege wollte Volleyball-Verbandsligist SVK Blieskastel-Zweibrücken aus den beiden Spielen am Samstag gegen Scheidt und Klarenthal II mitnehmen. Doch daraus wurde nichts.

Bereits das erste Spiel gegen Scheidt war hart umkäpft und ging in den Entscheidungssatz, den die Gäste aus dem Saarland mit 15:13 an sich rissen. Das zweite Spiel nahm einen ähnlichen Verlauf. Nach vier Sätzen stand kein Sieger fest. Diesmal jedoch konnte der SVK den entscheidenden fünften Satz gewinnen. Durch das 15:11 besiegten die Zweibrücker Klarenthal II mit 3:2. Das Team von Spielertrainer Alexander Hoffmann nimmt so immerhin drei Punkte aus dem Doppelspieltag mit und vergrößert als Tabellenachter den Abstand nach unten.

Ausführlicher Bericht folgt