| 19:08 Uhr

SVK-Badminton-Team ist Herbstmeister

 Die erste Mannschaft des SVK Blieskastel/Zweibrücken. Foto: Verein
Die erste Mannschaft des SVK Blieskastel/Zweibrücken. Foto: Verein FOTO: Verein
Zweibrücken. Spannend bis zum Schluss ist das letzte Spiel der Vorrunde des ersten Badminton-Teams des SVK Blieskastel-Zweibrücken gewesen. Gegen den TV Heiligenwald gab es ein 4:4-Unentschieden. Damit ist das Team Herbstmeister in der B-Klasse. red

Gilbert Strasser/Vinod Periasamy unterlagen im ersten Herrendoppel jeweils mit 17:21. Den Ausgleich erspielten dann jedoch klar Frank Greinert/Andreas Rumschinski im zweiten Herrendoppel. Die beiden Damen Jennifer Maurer/Maria Pfeifer kämpften bis zum Schluss, mussten sich jedoch mit 17:21, 20:22 geschlagen geben. Frank Greinert und Andreas Rumschinski brachten dann den SVK durch ihre Siege in den Einzeln wieder auf die Siegesstrecke. Unglücklich verloren Vinod Periasamy und Maria Pfeifer in den weiteren Einzeln. Somit lag der Ausgang in den Händen von Mixedspieler Jennifer Maurer/Gilbert Strasser, die in gewohnt starker Form den letzten Punkt für den SVK erspielten.

Die zweite Mannschaft schaffte im letzten Spiel gegen den BC Landsweiler-Reden I einen 5:3-Sieg und sicherte sich so den fünften Platz in der C-Klasse. Dum Saysombath, Ulrich Epstein, Marco Schott, Martin Kreuzer brachten den SVK durch klare Siege in Führung. Melissa Gable/Maria Pfeifer mussten sich mit 14:21, 9:21 geschlagen geben. Alle drei Herreneinzel von Saysombath, Epstein, Schott gingen ebenfalls eindeutig an den SVK, sodass der Sieg feststand. Pfeifer im Dameneinzel sowie Gable/Carsten Döpfner im Mixed verloren anschließend.