| 21:54 Uhr

Frauen-Fußball
SVI-Fußballerinnen scheiden aus Verbandspokal aus

Ixheim. Die Verbandsliga-Fußballerinnen des SV Ixheim sind aus dem Verbandspokal Südwest ausgeschieden. In der ersten Runde unterlag die Mannschaft von Hansgeorg Hähn und Clodine Schön beim TuS Heltersberg mit 1:4 (0:3). Der Tabellenführer der Landesliga West ging bereits nach neun Minuten durch Sabrina Weitzel in Front. Nach 25 Minuten erhöhte der Gastgeber per Elfmeter durch Jasmin Wernert auf 2:0. Noch vor der Pause folgte der nächste Gegentreffer durch Lisa Hecht (39.). Auch nach der Pause zeigten die Ixheimerinnen nicht ihr ganzes Können. Erneut Hecht baute den Vorsprung weiter aus. Erst kurz vor Schluss verkürzte Annkathrin Buchheit, die erst in der Halbzeit zum Team stieß, auf 1:4 (88.). Von Svenja Hofer

Die Verbandsliga-Fußballerinnen des SV Ixheim sind aus dem Verbandspokal Südwest ausgeschieden. In der ersten Runde unterlag die Mannschaft von Hansgeorg Hähn und Clodine Schön beim TuS Heltersberg mit 1:4 (0:3). Der Tabellenführer der Landesliga West ging bereits nach neun Minuten durch Sabrina Weitzel in Front. Nach 25 Minuten erhöhte der Gastgeber per Elfmeter durch Jasmin Wernert auf 2:0. Noch vor der Pause folgte der nächste Gegentreffer durch Lisa Hecht (39.). Auch nach der Pause zeigten die Ixheimerinnen nicht ihr ganzes Können. Erneut Hecht baute den Vorsprung weiter aus. Erst kurz vor Schluss verkürzte Annkathrin Buchheit, die erst in der Halbzeit zum Team stieß, auf 1:4 (88.).

In der Liga läuft es für den Aufsteiger dafür rund. Nach der Absage der Partie in Bretzenheim steht für den Siebten am Samstag, 16 Uhr, nun ein Heimspiel gegen Marnheim an.