| 23:37 Uhr

Fußball-Regionalliga
SVE ist wieder in Reichweite

Elversberg. Die SV Elversberg macht durch den 3:1-Heimsieg gegen Astoria Walldorf Boden gut. „Das war heute über 90 Minuten unser konstantestes Saisonspiel. Der Abstand auf Platz zwei sind nur noch sechs Punkte“, sagte Spieler Lukas Kohler. Nicht honorieren Übernahme SZ

Nach gut einer Viertelstunde brachte Julius Perstaller die SVE per Strafstoß in Front. Nach dem 1:1 legte Kohler nach nach (79.), Kevin Maeke erzielte den Endstand (79.). Etwas gebremst wird die Euphorie des Spitzenreiters FC Saarbrücken durch das 1:1 (1:0) bei Hoffenheim II. Die Tabellenführung hat das Team von Dirk Lottner trotz des schwachen Spiels ausgebaut. Die Partie begann mit einem 25-minütigen Abtasten. In der 38. Minute erlöste Markus Mendler den FCS. Doch Hoffenheim kam durch Prince Osei Owusu zum Ausgleich (74.).