| 00:00 Uhr

SV Bliesmengen hofft durch Nachholspiel auf Sprung nach oben

Bliesmengen/Bolchen. In der Fußball-Verbandsliga Nord-Ost hat der SV Bliesmengen/Bolchen noch den dritten Platz im Auge. Sollte dem Team von Trainer Udo Krummel, das auf Rang fünf liegt, das heutige Nachholspiel ab 19 Uhr beim abstiegsbedrohten VfB Theley gewinnen, betrage der Abstand zum Ligadritten SV Thalexweiler nur noch einen Zähler.Krummel spricht von keinem einfachen Spiel. Michèle Hartmann

"Theley steckt mitten im Abstiegskampf und daher braucht der VfB jeden Punkt." Personell gesehen muss Krummel bis Saisonende auf Sebastian Fuchs wegen eines Muskelbündelrisses verzichten. Auch Bliesmengens Spielertrainer Dimitri Abazadze, der gemeinsam mit Udo Krummel das Verbandsliga-Team coacht, ist heute nicht dabei. Krummel: Er ist auf einer Trainerfortbildung." Dennoch: Krummel gibt sich zuversichtlich, dass seine Elf nicht mit leeren Händen die Rückfahrt antreten muss und dies, obwohl der SV Bliesmengen/Bolchen noch nie beim VfB Theley unter der Regie von Krummel gewonnen hat.