| 00:10 Uhr

SV 64 startet auswärts gegen SG Pforzheim in Drittliga-Saison

Zweibrücken. Die Handballer des SV 64 Zweibrücken müssen zum Auftakt der neuen Saison in der 3. Handball-Liga auswärts bei der SG Pforzheim-Eutingen ran. Los geht's am Samstag, 3. September, um 20 Uhr. Das erste Heimspiel der 64er, die am letzten Spieltag der abgelaufenen Runde zum Abschied von Trainer Stefan Bullacher den Ligaverbleib gesichert haben, steht am Samstag, 10. September, 18 Uhr gegen die SG Kronau-Östringen II auf dem Plan. Svenja Kissel

Zum Aufeinandertreffen mit Bullachers neuem Verein, dem TV Hochdorf, kommt es erstmals am siebten Spieltag, zunächst in Hochdorf, und zwar am Samstag 15. Oktober.