| 20:52 Uhr

Handball-Oberliga
SV 64-Herren starten mit Zittersieg in Oberliga-Runde

Mundenheim/Zweibrücken. Handball-Oberligist SV 64 Zweibrücken hat sein Auftaktspiel bei der VTV Mundenheim am Samstagabend gewonnen. Die Truppe von Trainer Stefan Bullacher musste sich aber gehörig strecken, um den knappen 21:20 (11:12)-Sieg einzufahren. Von Martin Wittenmeier

Eine Viertelstunde vor dem Ende lagen die Löwen noch mit 14:16 zurück. Doch eine Zeitstrafe gegen Mundenheim und ein daraus resultierender 6:2-Lauf brachte die Zweibrücker schließlich auf Kurs.

Bester SV-Werfer war Tim Schaller mit neun Treffern, darunter vier von vier Siebenmetern, Christopher Huber steuerte sechs Tore zum Auswärtssieg bei. Am kommenden Wochenende muss der SV 64 Zweibrücken erneut reisen. Dann geht’s für die Löwen am Samstag (19 Uhr) bei der SG Saulheim um die nächsten Punkte.