| 22:43 Uhr

Punkte behalten
SV 64-Frauen feiern klaren Heimsieg gegen Friesenheim

Zweibrücken. (ski) Die Oberliga-Handballerinnen des SV 64 Zweibrücken haben gestern Nachmittag ihr Heimspiel gegen die TSG Friesenheim souverän für sich entschieden. Die Mannschaft von Trainer Rüdiger Lydorf gewann mit 35:28 (18:12).

Beste Werferin war Ina Sohns mit starken zwölf Treffern. Die Gastgeberinnen bestimmten von Beginn an die Partie. Vom 3:1 (4.) zogen sie über 8:4 (11.) und 15:10 bis zur Pause auf 18:12 davon. Auch danach ließ der Tabellenachte nichts mehr anbrennen, zog Tor um Tor davon und sicherte sich klar die zwei Punkte.