| 20:35 Uhr

C-Klasse West
Spektakel in Ixheim

C-Klasse: Marcel Hahn schießt Zweite in Nachspielzeit zum 5:4 gegen Mittelbach.

SG Pirmasens – SVN Zweibrücken II 1:1 (0:0). Die Gastgeber waren insgesamt das bessere Team, die Zweibrücker erspielten sich kaum Gelegenheiten. Dennoch gingen sie nach einer Stunde durch ein Tor von Benjamin Fagbuyi in Führung. Die SGP warf in der Schlussphase alles nach vorne und wurde zumindest mit dem Ausgleich durch Marco Buchmann in der 82. Minute belohnt.

SV Palatia Contwig II – SC Winterbach 4:2 (2:1). Contwig hatte leichte spielerische Vorteile und  ging durch ein Tor von Julian Paulus kurz vor dem Pausenpfiff in Führung. Stefan Kehl legte in der 61. Minute das 2:0 nach, ehe Jonas Schmidt für die Gäste verkürzen konnte. Heiko Grünnagel (77.) traf zum 3:1, Schmidt verkürzte in der Schlussphase abermals, aber Paulus machte im direkten Gegenzug mit dem 4:2 alles klar für die Hausherren.

SV Ixheim II – TSG Mittelbach 5:4 (1:3). Die Zuschauer, die sich bei eisigen Temperaturen vor die Tür gewagt hatten, wurden in Ixheim mit einem spektakulären Spiel entlohnt. Nachdem Marcel Hahn die Gastgeber nach zehn Minuten in Führung brachte, drehte Mittelbach auf und ging bis zur 50. Minute durch Tore von Timmy Hasslocher (2), Bülent Toprak und Durmus Demirel mit 4:1 in Führung und sah wie der sichere Sieger aus. Ixheim riss sich jedoch wieder zusammen, kam durch Felix Mayer und Mohamed Bargui schnell wieder auf 3:4 heran. In der Schlussphase gelang Hahn zunächst der Ausgleich (86.), bevor er in der Nachspielzeit sogar noch den Siegtreffer für den SVI markieren konnte.