| 21:12 Uhr

Vorbereitung
SGR unterliegt Völklingen knapp

Knopp. Die SG Rieschweiler hat sich im Testspiel gegen Regionalliga-Absteiger SV Röchling Völklingen gut verkauft. Der Fußball-Verbandsligist unterlag am Freitagabend nur knapp mit 2:3 (2:2). Von Svenja Hofer

Das Team von Trainer Björn Hüther erwischte einen Blitzstart. Nach nur acht Minuten brachte Dylan Sodji die SGR in Front. Doch per Doppelschlag zogen die Völklinger durch Treffer von Emrah Avan (30.) und Nico Zimmermann (34.) vorbei. Kurz vor der Pause glich Maximilian Buchholz aus. In der zweiten Hälfte setzte Felix Dausend mit dem 3:2 den Schlusspunkt (72.).