| 20:30 Uhr

Guter Test
SGR gegen Oberligist Saar 05 gut in Form

Rieschweiler. Fußball-Verbandsligist SG Rieschweiler bleibt in der Erfolgsspur. Nach dem überzeugenden 5:1-Sieg beim Saarlandligisten SV Bübingen gelang der Elf von Björn Hüther am Samstag beim Fußball-Oberligisten Saar 05 Saarbrücken ein beachtliches 1:1 (0:0)-Unentschieden. Nur 115 Sekunden fehlten der Mannschaft von der Dicken Eiche zu einer Überraschung: Bis dahin führte im Stadion Kieselhumes in Saarbrücken die SG Rieschweiler mit 1:0. Das SGR-Team wurde diesmal von Daniel Preuß für den beruflich verhinderten Hüther betreut. Das 1:0 erzielte Maximilian Buchholz mit einem feinen Lupfer über Saar-05-Torhüter Niklas Adam nach guter Vorarbeit von SGR-Winter-Zugang Andre Reidenbach. „Das Unentschieden geht insgesamt in Ordnung“, sagte Preuß. In Halbzeit eins war Saar 05 Saarbrücken, das in der Winterpause sechs Spieler verlor, das bessere Team, hatte mehrere Torchancen, scheiterte aber entweder am guten Gäste-Keeper Dirk Jank oder an der eigenen Unzulänglichkeit. „Nach dem Anpfiff waren wir noch gar nicht richtig auf dem Platz, agierten zu schläfrig“, kritisierte Daniel Preuß. „Aber nach der Pause machten wir es viel besser und zeigten eine Top-Leistung“, sah er eine deutliche Leistungssteigerung. Zudem erfreulich für die SG Rieschweiler: Das Comeback des lang verletzten Steffen Sprau.

Bereits heute Abend, 19 Uhr, steht beim Landesligisten in Nanzdietschweiler der nächste Test an.