| 22:20 Uhr

Schulfußball
Hofenfels-Fußballer sichern sich Einzug ins Halbfinale

Die erfolgreichen HFG-Kicker: Ruben Huber, Johannes Becker, Simon Hauk, Janne Zimmer, Johannes Veit, Luca Hauk, Yannis Michel, Betreuer Manuel Busch (hinten) sowie Zeqir Begu, Felix Hoffmann, Samuel Rauhut, David Mutter, Nico Eudenbach und Paul Stegmann.
Die erfolgreichen HFG-Kicker: Ruben Huber, Johannes Becker, Simon Hauk, Janne Zimmer, Johannes Veit, Luca Hauk, Yannis Michel, Betreuer Manuel Busch (hinten) sowie Zeqir Begu, Felix Hoffmann, Samuel Rauhut, David Mutter, Nico Eudenbach und Paul Stegmann. FOTO: Annette Wrobel
Kaiserslautern. Die Fußballer des Zweibrücker Hofenfels-Gymnasiums haben die nächste Stufe erklommen. Im Wettkampf II (Jahrgänge 2003 bis 2005) des Schulwettbewerbs Jugend trainiert für Olympia haben sie sich am Montag beim Turnier in Kaiserslautern die Westpfalzmeisterschaft gesichert.

Und damit zugleich den Einzug ins Halbfinale auf Rheinhessen-Pfalz-Ebene.

Zunächst behaupteten sich die Zweibrücker mit 7:3 klar gegen die IGS Bertha von Suttner Kaiserslautern. Da das Pirmasenser Immanuel-Kant-Gymnasium mit 1:3 der IGS Landstuhl unterlag, trafen die Hofenfels-Jungs danach auf den Sieger dieser Partie. Das ausgeglichene Spiel gewannen die Zweibrücker dennoch souverän mit 4:2. Als Turniersieger stehen sie im rheinhessisch-pfälzischen Schulfußball-Halbfinale.