| 21:07 Uhr

Schützen: Karen Thomas ist Kreismeisterin

Homburg. 129 Schützen (davon sieben Jugendliche) aus 25 Kreisvereinen haben sich an der Kreismeisterschaft des Schützenkreises Bliestal in der Disziplin Luftpistole beteiligt, die auf dem vollelektronischen Schießstand der Schützengesellschaft in Homburg ausgetragen wurde. dgi

Die besten Ergebnisse erreichten dabei der Wiebelskircher Uwe Schu in der Altersklasse und der St. Ingberter Jerome Kaspar in der Herrenklasse mit je 371 von 400 möglichen Ringen. Bei den Frauen überzeugten vor allem die Erbacherin Karen Thomas mit 351 Ringen in der Damenklasse und die Wiebelskircherin Doris Kirsch-Lauer in der Seniorinnenklasse A mit 344 Ringen.

Gute Ergebnisse gab es auch beim Schützennachwuchs, wo in der Juniorenklasse A der Homburger Niklas Dörr mit 343 Ringen vor Sascha Lang (Tell Elversberg, 336) gewann. In der Juniorenklasse B siegte der Wiebelskircher Justin Jordan Baltes (340). Und in der Jugendklasse wurde Sascha Stopp von Kimme und Korn Ballweiler (331 Ringe) Kreismeister.

Die Mannschaftswertungen unter den 37 gestarteten Teams gewannen in der Herrenklasse der SV 1897 St. Ingbert, in der Altersklasse und in der Damenaltersklasse jeweils die Truppe aus Wiebelskirchen.