| 23:00 Uhr

TC Weiß Blau Zweibrücken
Tennis „nur mal zum Spaß“ beim TC Weiß-Blau Zweibrücken

 Zum Ende der Freiluftsaison hatten die Tennisspieler des TC Weiß-Blau Zweibrücken bei einem geselligen Turnier noch einmal richtig Spaß.
Zum Ende der Freiluftsaison hatten die Tennisspieler des TC Weiß-Blau Zweibrücken bei einem geselligen Turnier noch einmal richtig Spaß. FOTO: Verein
Zweibrücken. Gegen Ende der Freiluftsaison wurde beim Tennis-Club Weiß-Blau Zweibrücken zuletzt traditionsgemäß „Tennis nur mal so zum Spaß“ gespielt. Mit 32 Tennisbegeisterten aller Könnensstufen fand auf den Freiplätzen der Weiß-Blau Cup – die Nachfolgeveranstaltung des Goebes-Cups – statt. Von Werner Rühr

Turnier- aber auch Freizeitspieler jagten bei dem geselligen Mixed-Turnier mit viel Spaß der gelben Filzkugel hinterher. Dabei wurden vor jeder neuen Runde die Paarungen durch Los bestimmt und neu zusammengestellt. Natürlich gab es zum Schluss auch Sieger und Platzierte. Ingrid Steltmann und Lenny Weimann landeten auf Platz 1, gefolgt von Sarah Blum und Nico Loreth auf Rang 2 sowie Waltraud Hohlweg und Jürgen Steltmann auf dem dritten Platz.