| 00:00 Uhr

Schaulaufen von Hochkarätern bei der Fußballwoche

Kirkel. Beim SV Kirkel geben von Dienstag bis Freitag zwei Regionalligisten, fünf Oberligisten und ein Saarlandligist in der Saisonvorbereitung ihre Visitenkarte ab. Im Mühlenweiher-Stadion sind sie zu Gast bei der vierten Kirkeler Fußallwoche, die auf der Initiative und den Verbindungen des SVK-Trainers des Bezirksligisten, Uwe Grub, basieren. ott

Im ersten Spiel stehen sich am Dienstag um 19 Uhr Oberligist 1. FC Saarbrücken II und der Regionalligist SVN Zweibrücken gegenüber. Tags darauf zur gleichen Zeit kreuzen der Oberligist-Aufsteiger, SV Saar 05 Saarbrücken Jugend, und der Regionalligist 1. FCK II die Klingen. Die Oberligisten FSV Salmrohr und SC Idar-Oberstein kommen am Donnerstag, 10. Juli, 19 Uhr, zum Einsatz. Idar-Oberstein wird vom früheren Nationalspieler und FCK-Profi Olaf Marschall trainiert. Den Abschluss des fußballerischen Schaulaufens bildet das Spiel des Oberligisten SC Hauenstein gegen den Saarlandligisten FSV Jägersburg. Im Anschluss an die Dienstag- und Mittwochspiele können die Besucher ab 22 Uhr im Sportheim auf der Großbildleinwand die Halbfinals der WM in Brasilien ab 22 Uhr verfolgen.

Die Eintrittspreise betragen dienstags, mittwochs und donnerstags jeweils sechs Euro. Die Dauerkarte für alle drei Begegnungen kostet 15 Euro. Zur finalen Begegnung sind fünf Euro Eintrittsgeld zu zahlen. Jugendliche bis zwölf Jahre sind frei. Über Zwölfjährige zahlen pro Spiel zwei Euro.

svkirkel.de