| 00:00 Uhr

Schärpe verloren – Fahrkarte zur DJM gewonnen

 Anne Oberle und Johanna Rubly freuen sich gemeinsam über die jeweils erkämpfte Bronzemedaille bei den Landesmeisterschaften im Springen. Foto: cvw
Anne Oberle und Johanna Rubly freuen sich gemeinsam über die jeweils erkämpfte Bronzemedaille bei den Landesmeisterschaften im Springen. Foto: cvw FOTO: cvw
Neuwied/Zweibrücken. Doppel-Bronze, ein Titel und die Fahrkarte zu der Deutschen Jugendmeisterschaft in Zeiskam ist das Ergebnis, das die drei Amazonen der Region von den Landesmeisterschaften im Springen in Neuwied mitbringen. cvw

Bereits vor dem Abschluss-Springen am Sonntag war klar, dass die Zweibrückerin Anne Oberle auf Rang zwei, die führende Melanie Bischoff (RFV Miesau) und Verena Wolf den Landestitel der Amazonen untereinander ausreiten. Am Ende profitierte Vizelandesmeisterin Melanie Bischoff vom Pech ihrer Konkurrentinnen. Trotz zwei Abwürfen mit Arcasia konnte sie den Titel von 2012 zurückerobern. Oberle fiel durch ein Missverständnis mit ihrem gekörten Deckhengst Ferrucio knapp auf den dritten Platz zurück.

Johanna Rubly hatte in der Children-Klasse nach einem Sieg im ersten Stilspringen mit 7,9 sogar geführt, musste sich aber auf Marina mit Bronze begnügen. Doch das erste gemeinsame M**-Springen mit Monodie ohne Abwurf und ein ebenso blitzsauberes M*-Springen qualifizierten die 15-jährige Reiterin vom RFV Zweibrücken in Augen von Landestrainer Sepp Gmein für die Teilnahme an der Deutschen Jugendmeisterschaft in vier Wochen. "Am meisten freut mich aber, dass mein sechsjähriges Nachwuchspfer Maja ihr erstes L-Springen gewonnen hat", überwiegen für die Bundenbacherin die positiven Ergebnisse.

Ebenfalls für die DJM qualifiziert haben sich Niklas Betz und Vanessa Körner vom RFV Limbach. Niklas Betz, der bereits den Preis der Besten in Warendorf gewonnen hat, wurde am Wochenende in Heiligenwald auf Caretinija Saarlandmeister der Spring-Junioren. Seine Cousine Vanessa Körner, die als Juniorin bei den Jungen Reitern startete, gewann mit ihrem achtjährigen Hannoveraner Cochise Bronze in der S-Dressur und ist als Reservereiterin nominiert. Saarlandmeisterin im Nachwuchs-Springen wurde Jelte Blaß von der RSG Berghof.