| 00:00 Uhr

Schach: Berthold siegt bei Gedächtnisturnier

Homburg/Zweibrücken. Großaspach und FSV Mainz II steigen auf Die beiden Vertreter der Regionalliga Südwest, Meister SG Großaspach und der Drittplatzierte FSV Mainz 05 II, steigen in die Dritte Bundesliga auf. Dazu gesellt sich als dritter Aufsteiger aus der Regionalliga West Fortuna Köln, das sich gegen den FC Bayern II mit 1:0 und 1:2 durchsetzte. Marija Herceg

Nach einem 0:0 im Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg II gewann Großaspach überraschend das Rückspiel durch einen Treffer des Ex-Homburgers Sahr Senesi (68.) mit 1:0. Nach dem 2:0-Hinspielsieg am vergangenen Mittwoch bei der Spvgg. Neustrelitz war der gestrige 3:1-Sieg der Mainzer nur noch Formsache.

Tennis: WB-Herren Ihaben Liga fast sicher

Die erste Tennismannschaft des TC Weiß-Blau Zweibrücken hat sich gestern Nachmittag mit dem 19:2-Sieg beim Oberliga-Absteiger TC Neustadt den Klassenverbleib in der Verbandsliga Rheinland-Pfalz bei 6:4-Punkten so gut wie gesichert. Bereits nach den Einzeln war mit 10:2 eine Vorentscheidung gefallen, ehe die drei Doppelsiege den Erfolg komplettierten.

Uni-Triathlon: Sahm gewinnt 30. Auflage

Philipp Sahm von den LTF Mauschbach hat gestern die 30. Auflage des Homburger Uni-Triathlons gewonnen. Nach 500 Metern Schwimmen im Hallenbad, 25 Kilometer Radfahren und einem Fünf-Kilometer-Lauf distanzierte Sahm den Zweitplatzierten, Marcel Mlyniec (Siegen), um rund fünfeinhalb Minuten. Anissa Scheizer aus Karlsruhe setzte sich bei den Frauen durch. In der Staffel nutzte die Uni Homburg mit Tobias Lüdeck, Anna Holderbaum und Markus Meyer den Heimvorteil.

Niklas Betz beim Preis der Besten 24-ter



Der 15-jährige Niklas Betz vom RFV Limbach hat beim Preis der Besten in Warendorf mit Pablito mit 95 Punkten Platz 24 unter 63 Startern belegt. Es siegte Theres Ripke aus Schleswig-Holstein. Im Abschlussspringen belegte der Altstadter mit einem Abwurf in dem technisch anspruchsvollen Parcours Rang 18.

Bierbacher AH macht kurzen Prozess

Die Fußballsenioren de FC Bierbach haben am Samstag den TuS Rimschweiler mit 4:0 (3:0) besiegt. Bereits zur Pause war eine Vorentscheidung gefallen. Die Tore für die überlegenen Gastgeber erzielten Martin Baker, Jan Hoffmann, Peter Urschel und Thorsten Biet.

Schach: Berthold siegtbei Gedächtnisturnier

Richard Berthold hat das erste Horst-Schrickel-Schach-Gedächtnisturnier mit 5,5 von sechs möglichen Punkten gewonnen. Unter 15 Teilnehmern, die nach dem Schnellschach-Modus spielten, wurde Dieter Heuchert Zweiter (4,5), gefolgt von Thomas Bormann (4).