| 20:11 Uhr

Saarland-Pokal
Saarlandpokal: Illtal eine Nummer zu groß für TVN

Niederwürzbach. Keine Chance hatten die Handballer des TV Niederwürzbach in der zweiten Runde des Saarlandpokals. Mit 16:37 (8:15) unterlag der Saarlandligist am Montagabend gegen den Oberliga-Sechsten HF Illtal. Die Gäste drückten von Beginn an aufs Tempo und führten nach neun Minuten bereits mit 6:1. Zur Pause konnte der TVN das Ergebnis (8:15) noch einigermaßen erträglich gestalten, aber nach dem Wechsel ließen immer mehr die Kräfte nach und Illtal kam zu einigen leichten Toren. Von Martin Wittenmeier

Zwischen der 40. und 50. Minute legte der Oberligist einen 11:0-Lauf hin und schraubte den Zwischenstand von 23:12 auf 34:12 in die Höhe. Bester Niederwürzbacher Werfer war Pascal Paul mit fünf Treffern, bei Illtal traf der Ex-SV 64er Tobias Alt neun Mal ins Schwarze.