| 00:00 Uhr

Saarlandmeisterschaften: Drei Titel für die Senioren der LG Bliestal

Friedrichsthal. Die Leichtathleten der LG Bliestal haben bei den Saarlandmeisterschaften der Senioren Erfolge gefeiert. Eine Sportlerin räumte dabei zwei Drittel der Titel ab. Auch sonst gab es vier neue Saarlandrekorde. red

Bei den saarländischen Seniorenmeisterschaften in Friedrichsthal haben die Athleten der Leichtathletik-Gemeinschaft (LG) Bliestal drei Titel gewonnen. Zwei gingen auf das Konto von Christine Port in der Altersklasse W 30. Sowohl über 100-Meter (13,74 Sekunden) als auch im Weitsprung mit persönlicher Bestleistung (5,53 Meter) war sie einzige Teilnehmerin. Durch das Erreichen des Mindeststandards errang sie beide Titel. Der dritte Titel ging an Uwe Welsch, der in der Altersklasse 45 über 5000 Meter als Sieger in 17:38,55 Minuten gestoppt wurde. Einziger Teilnehmer beim Kugelstoßen war Roland Klingler (M 65), der mit 9,51 Metern die Mindestnorm für den Titel nicht erfüllte. Außerdem verbesserte Margret Klein-Raber (LC Rehlingen) den Saarlandrekord im Kugelstoßen der W 50 auf 11,75 Meter. Sie übertraf die bisherige Bestmarke von Christine Ecker (LA-Team Saar), die als Zweitplatzierte mit 10,97 Metern fast einen Meter über ihrer alten Rekordmarke blieb.

Schnellste Frau über 800 Meter war in der der Altersklasse W 40 Claudia Seel (TV Kirkel) in 2:34,05 Minuten.