| 00:00 Uhr

Saarlandliga: FSV Jägersburg im Topspiel von der Rolle

Jägersburg. Ein 0:5-Heimdebakel musste der Tabellenführer FSV Jägersburg ausgerechnet im Spitzenspiel gegen den Tabellendritten SV Auersmacher einstecken. FSV-Sportvorsitzender Werner Finken: "Kein Spieler von uns hat zur Normalform gefunden." Das Unheil begann in der 16. Minute, als Maurice Urnau mit einem Freistoß zur Gästeführung traf. Michèle Hartmann

Nach einem Fehlpass lief der FSV in einen Konter. Pascal Olivier wurde vom Jägersburger Torwart Philip Luck im Strafraum gefoult. Den Strafstoß verwandelte Urnau (31.) zum 0:2. In der zweiten Halbzeit begann der FSV druckvoller, ohne aber zu echten Torchancen zu kommen. Nach einem Konter foulte Luck erneut Olivier. Wieder Strafstoß und die Gelb-Rote Karte für Luck, der Ersatzkeeper Patrick Burger Platz machen musste. Burger war beim fälligen Foulelfmeter durch Urnau zum 0:3 (63.) machtlos. In Überzahl erhöhte der SVA durch Marco Wolf (80.) und Fabian Lauer (88.) auf 5:0.