| 21:40 Uhr

C-Klasse West
Rimschweiler stürmt an die Tabellenspitze

C-Klasse West: Klarer 5:0-Erfolg gegen den SVN II. Kleinsteinhausen kassiert Pleite zur Kerwe.

SV Großsteinhausen III – TuS Winzeln II 1:4 (0:2) () Winzeln machte viel Druck. Dennoch hatten die Einheimischen die Chance zur Führung. Christian Becker (36.) und Alexander Theis (38.) sorgten für den Pausenstand, den Tim Wahl (62.) und Marc Heyd (80.) ausbauten. Andreas Krämer (86.) erzielte den Ehrentreffer. Das  ausgefallene Spiel des SVG gegen Mittelbach wird am 30. August, 19 Uhr, nachgeholt.

SV Bottenbach II – TuS Wattweiler II 5:3 (4:2) Bottenbach bestimmte die gesamte Spielzeit das Geschehen. Die Gastgeber ließen allerdings Gegentreffer zu. Tore Bottenbach: Julian Noll, Luca Müller, Semsudin Durgutovic, Pascal Turner, Matthias Müller; Wattweiler: Tobias Jost (1:2), Felix Hilgert (2:2/3:4).

VfL Wallhalben II – SV Palatia Contwig II 0:11 (0:6) Die Palatia sorgte früh für klare Verhältnisse und beherrschte das Spiel komplett. Johannes Bärmann gelang bis zur 23. Minute ein lupenreiner Hattrick. Heiko Grünnagel (2), Michael Deffland, Stefan Weber, Nico Glahn, Johannes Ehrmanntraut, Dennis Debel und Justin Freyler legten nach.



FC Hengsberg – SC Winterbach 1:2 (1:0) In der fünften Minute der Nachspielzeit ließ Artur Litzenberger die Gäste mit dem Siegtor jubeln. Die ersten Hälfte gehörte den Gastgebern, die durch Arton Salijaj in Front gingen. Jonas Schmidt hatte per Strafstoß ausgeglichen (81.).

TuS Rimschweiler – SVN Zweibrücken II 5:0 (1:0) Im ersten Abschnitt war die Partie zerfahren, die Gastgeber gingen durch ein Tor von Andreas Schwarz in Front (28.). Nach der Pause wurde Rimschweiler stärker, kam zu einem letztlich verdienten Sieg. Die Tore erzielten Pascal Pfeiffer, Cedric Hamelin, Michael Becker und Sascha Frick.

TSG Mittelbach – SG Pirmasens 5:2 (2:2) Die Gäste erwischten den besseren Start, gingen durch Christian Garus (8.) in Führung. Fünf Minuten später brachte Christian Arnold Mittelbach zurück. Timmy Hasslocher brachte die Hausherren sogar in Front, doch Tobias Feldner glich zum Halbzeitstand aus. Danach spielte Mittelbach besser und kam durch Tore von Hasslocher (2) und Pascal Ertel zum verdienten Erfolg.

FC Kleinsteinhausen – SpVgg Battweiler II 1:6 (1:4) Die Gastgeber kassierten zur Kerwe eine deutliche Pleite. Battweiler war klar besser. Zwar konnte Daniel Peters die frühe Führung der Gäste durch Sven Sewohl per Strafstoß kontern, durch Steven Veit (26.) ging Battweiler jedoch umgehend in Führung. Klaus Welk, Rene Bohl, Veit und Yannik Clauer machten den Sieg perfekt.