| 21:07 Uhr

Rieschweiler wird beim Turnier der Verbandsgemeinde gejagt

Rieschweiler. Ein beliebter Budenzauber ist das Hallenfußball-Turnier der Verbandsgemeinde Thaleischweiler-Fröschen/Wallhalben. Zwischen Weihnachten und Neujahr wird es in der Sporthalle der IGS Thaleischweiler ausgetragen. Veranstalter und Titelverteidiger ist Verbandsligist SG Rieschweiler . Gemeldet haben 14 der 16 Vereine aus der neuen Verbandsgemeinde. In Gruppe eins messen sich Harsberg, Maßweiler, Höhmühlbach und Battweiler. In der Gruppe zwei kämpfen der FK Petersberg, der SC Weselberg und der FC Höhfröschen ums Weiterkommen. Rieschweiler , Winterbach und Wallhalben begegnen sich in Gruppe drei. In der vierten stehen sich die SG Thaleischweiler, der SV Herschberg, die SG Knopp/Wiesbach und die SG Oberarnbach gegenüber. Die Vorrunde wird am 28. und 29. Dezember ausgespielt, die Endrunde am 30. Dezember, jeweils um 18 Uhr. red

Ein beliebter Budenzauber ist das Hallenfußball-Turnier der Verbandsgemeinde Thaleischweiler-Fröschen/Wallhalben. Zwischen Weihnachten und Neujahr wird es in der Sporthalle der IGS Thaleischweiler ausgetragen. Veranstalter und Titelverteidiger ist Verbandsligist SG Rieschweiler . Gemeldet haben 14 der 16 Vereine aus der neuen Verbandsgemeinde. In Gruppe eins messen sich Harsberg, Maßweiler, Höhmühlbach und Battweiler. In der Gruppe zwei kämpfen der FK Petersberg, der SC Weselberg und der FC Höhfröschen ums Weiterkommen. Rieschweiler , Winterbach und Wallhalben begegnen sich in Gruppe drei. In der vierten stehen sich die SG Thaleischweiler, der SV Herschberg, die SG Knopp/Wiesbach und die SG Oberarnbach gegenüber. Die Vorrunde wird am 28. und 29. Dezember ausgespielt, die Endrunde am 30. Dezember, jeweils um 18 Uhr.