| 20:18 Uhr

Handball-Frauen
Raubtierduell in der Oberliga: SV-Löwinnen gegen die Tiger

Bellheim. Am Samstag gastieren die Oberliga-Frauen des SV 64 Zweibrücker, um 18 Uhr in der Spiegelbachhalle in Bellheim bei der SG OBKZ. Die sogenannten „Süd-Pfalz-Tiger“ stehen momentan mit 25:13 Punkten auf dem vierten Rang der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar und sind somit die direkten Verfolger der Zweibrücker Löwinnen. Von Roman Kuhn

Die belegen mit 30:8 Punkten den dritten Platz.

Im Hinspiel konnten sich die 64er mit einem 30:23 Sieg deutlich durchsetzen. Allerdings ist der Gegner in Topform. Die Handballerinnen der Spielgemeinschaft haben seit acht Spielen keinen einzigen Punkt mehr abgegeben. Außerdem verfügt die SG mit Laura Winter über die beste Torschützin der Liga. Die Linksaußenspielerin traf in dieser Saison bereits 142 Mal ins Schwarze. Auch auf den anderen Positionen sind die Gastgeberinnen gut besetzt. Im Tor haben sie mit Linda Knarr einen sehr starken Rückhalt hinter der großgewachsenen 6:0 Deckung.

Die Rosenstädterinnen sind momentan krankheits- und verletzungsbedingt angeschlagen und somit verlief die Trainingswoche nicht optimal. SV-Trainer Rüdiger Lydorf hofft, dass er pünktlich zum Top-Spiel wieder auf seinen vollständigen Kader zurückgreifen kann.