| 22:41 Uhr

Saisonbestleistung ausbauen
Raphael Holzdeppe will in Stockholm höher hinaus

Zweibrücken. Eine Woche vor seinem Heimspiel beim LAZ-Himmelsstürmer-Cup in Zweibrücken steht für Raphael Holzdeppe noch ein Stopp bei der Diamond-League-Tour auf dem Plan. An diesem Sonntag schwingt sich der LAZ-Stabhochspringer im schwedischen Stockholm in die Lüfte. Von Svenja Hofer

Einmal mehr bekommt der Weltmeister von 2013 es hier mit starker internationaler Konkurrenz zu tun. Allen voran der schwedische Lokalmatador Armand Duplantis, der in diesem Sommer bereits 5,93 Meter überflogen hat. Nur einen Zentimeter darunter blieb bislang der Kanadier Shawn Barber. Neben Weltmeister Sam Kendricks (USA, SB: 5,84m) mischen sich auch die beiden starken Polen Piotr Lisek (SB: 5,85m) und Pawel Wojciechowski (SB: 5,81m) ins Feld. Mit dabei sind in Schweden zudem der Grieche Konstantinos Filippidis (SB: 5,55m), der Franzose Stanley Joseph (SB: 5,70m), der US-Amerikaner Scott Houston (SB: 5,70m) sowie der Chinese Bokai Huang (SB: 5,61).

Für Raphael Holzdeppe, der die Norm für die Heim-Europameisterschaften in Berlin (7. bis 12. August) bereits in der Tasche hat, geht es darum, die guten Leistungen aus dem Training nun auch im Wettkampf umzusetzen und höher hinaus zu fliegen, als die bisherige Saisonbestleistung von 5,62 Metern.