| 20:32 Uhr

Badminton
Ranglistenpunkte für VTN-Jugend

Zweibrücken. Badminton: Kau und Schwarz erreichen bei der U19 das Doppel-Finale.

() Zwei Wochenenden nacheinander ist die Badminton-Jugend der VT Niederauerbach auf der Jagd nach Ranglistenpunkten des saarländischen Verbandes gewesen. In den Doppel-Disziplinen galt es dabei, eine Grundlage für die Teilnahme an den Saarlandmeisterschaften zu schaffen. Wegen der Verletzung von Aura Mocha hatte das Mädchendoppel nicht gemeldet. Aber im Einzel eine Woche später konnte sie schon wieder aufschlagen.

Im Jungendoppel der U19 erreichten Lukas Kau und Philipp Schwarz in Völklingen das Finale gegen die scheinbar übermächtigen Fischer/Scheller vom BC Bischmisheim. Doch es wurde eine knappe Begegnung. Im zweiten Durchgang gelang es den VTN‘lern, das Spiel an sich zu reißen und die Favoriten zu bezwingen. Im Entscheidungssatz allerdings behielten die Saarbrücker doch die Oberhand. Mit Platz zwei kann das Duo aber zufrieden sein. Philipp Schwarz erspielte sich einen Tag später mit Sandra Huber im Mixed in Oberthal Rang fünf. Auch hier verhinderte Philipp Fischer vom BC Bischmisheim im Viertelfinale mit seiner Partnerin Svenja Peters ein noch weiteres Vordringen.

Im Jungeneinzel der U19 in Oberthal schafften es gleich vier VTN‘ler in die A-Klasse. Lukas Kau erreichte dieses Mal nicht die Runde der besten Vier aufgrund einer knappen Drei-Satz-Niederlage gegen Philipp Fischer. Die weiteren Spiele gingen an Kau, sodass er Fünfter wurde. Philipp Schwarz musste sich in seinem zweiten Spiel Vereinskollege Kau beugen, besiegte dafür  dann im Spiel um Platz acht Teamkamerad Lukas Theisinger. Auch Felix Gebauer musste sich im ersten Spiel Lukas Kau geschlagen geben. Er erkämpfte sich Platz 14. Im Jungeneinzel B und C der U19 schaffte der auf neun gesetzte Rico Huber in der B-Klasse einen tollen dritten Platz – nicht zuletzt dadurch, dass er den an Nummer eins gesetzten Grannec mit 21:19, 17:21 und 21:19 bezwingen konnte. Amar Terzic, der im Entscheidungssatz gegen Thewes mit 18:21 unterlag, musste trotz dreier Siege mit Rang fünf Vorlieb nehmen. Tim Burkholder wurde in dieser Konkurrenz Zehnter. Nach einer Drei-Satz-Niederlage im ersten Spiel siegte er in den beiden nächsten Paarungen und verlor allerdings noch im Spiel um Platz neun.



Der Niederauerbacher Luca Nuss trat bei seinem Wettbewerb in Überherrn erstmals in der Altersklasse U15 an und erspielte sich dort in der C-Klasse Rang acht.

In Zweibrücken spielten zudem die U19-Mädchen. Sandra Huber erkämpfte sich in der A-Klasse Platz zehn. Wegen ihrer Verletzung war Aura Mocha ohne Teilnahme an den letzten Turnieren in die B-Klasse abgerutscht. Sie erreichte nun aber auf Anhieb Platz drei, der wieder zum Aufstieg in die A-Klasse berechtigt.