| 00:00 Uhr

Pokal: FCH hat beim Nachwuchs noch vier Eisen im Feuer

Homburg. Bislang agieren die Nachwuchskicker des FC Homburg in den Wettbewerben um den Saarlandpokal erfolgreich. Nachdem die C- und D-Jugend bereits den Einzug ins Viertelfinale realisiert hatten, zogen nun die A- und B-Jugend nach. Klaus Ehringfeld

Der A-Jugend gelang dabei eine faustdicke Überraschung, als man den Regionalligisten JFG Schaumberg-Prims mit 3:2 in die Schranken weisen konnte. Dabei geriet man bis zur Pause mit 0:2 in Rückstand. Nach dem Wechsel zeigten die Homburger dann jedoch eine tolle Kampfmoral und schafften noch durch Treffer von Alexander Jochum (2) und Jonas Fischbach die Wende zum Guten. Die B-Jugend kam nach Treffern von Jonas Weber (2), Jeff Haldy, Mirco Schwalbach und Nicolas Walker zu einem souveränen 5:0-Erfolg bei der JFG Untere Ill.