| 00:00 Uhr

Palatia Limbach steigt in heiße Vorbereitungsphase ein

Limbach. Der aktuelle Spitzenreiter der Fußball-Landesliga Ost, FC Palatia Limbach , hat sich in der Winterpause mit Tim Mohr vom Saarlandligisten FV Lebach verstärkt. Der 21-jährige Offensivspieler, der sowohl im Mittelfeld als auch im Angriff eingesetzt werden kann, kehrt damit zu seinem Heimatverein zurück. sho

Zuvor trug Mohr auch bereits das Trikot des FC Hertha Wiesbach und von Borussia Neunkirchen .

Unterdessen ist das für vergangenen Samstag geplante Testspiel der Palatia gegen den TuS Schönenberg witterungsbedingt ausgefallen. Am Samstag, 7. Februar, empfängt die Mannschaft von Trainer Thomas Mootz um 17 Uhr die TSG Kaiserslautern. Am Mittwoch, 11. Februar, folgt um 19 Uhr zu Hause gegen den Verbandsligisten TuS Rentrisch der nächste Test. Am Samstag, 14. Februar, haben dann die Limbacher um 16 Uhr mit dem FC Homburg II einen weiteren Verbandsligisten zu Gast. Und am Samstag, 21. Februar, steht auf dem heimischen Kunstrasenplatz um 15 Uhr die letzte Vorbereitungspartie gegen den Bezirksligisten SG Erbach auf dem Programm. Um Punkte geht es für die Mootz-Elf wieder am Sonntag, 1. März, um 15 Uhr beim Lokalrivalen ASV Kleinottweiler.