| 23:11 Uhr

Nachholspiele Saar
Ostsaar-Clubs müssen heute nachsitzen

Ostsaar. In den Fußballklassen im Ostsaarbereich sind für heute einige Nachholspiele angesetzt. Sie waren am 25. Februar den widrigen Witterungsverhältnissen zum Opfer gefallen. So tritt um 19 Uhr in der Landesliga Ost der FV Oberbexbach gegen den Absteiger SV St. Ingbert an, der in der Vorrunde 3:1 gewann. Die Höcherberger müssen im Abstiegskampf unbedingt punkten, jedoch auch die 0:6-Schlappe vom Sonntagsspiel in Walsheim verdauen. Von Wolfgang Degott

In der Bezirksliga Homburg empfängt die SG Erbach ebenfalls um 19 Uhr die FSG Parr-Altheim zum Flutlichtspiel. Erbach kann sich mit einem Sieg Luft im Abstiegskampf verschaffen. Für die FSG gilt es, verlorenes Terrain nach der 0:4-Niederlage gegen die SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim wieder zu gewinnen. In der Vorrunde gab‘s ein klares 4:0 für die Lang-Elf.

In der Kreisliga A Bliestal trifft um 18.30 Uhr Kellerkind SV Bexbach auf den Auftstiegsaspiranten SV Kirkel, der mit einem Sieg auf den zweiten Platz springen kann. Um 19 Uhr wird die Begegnung SV Höchen gegen den SV Furpach II angepfiffen.