| 00:00 Uhr

Oben mitspielen und Spaß haben

 Die Trainerinnen Manuela Weber (ganz links) und Valerie Fogel (2. von rechts) mit Danny Dawo, Selina Dincher, Andrea Kaleda, Linda Knoebel und Elena Gross. Foto: Wolfgang Degott
Die Trainerinnen Manuela Weber (ganz links) und Valerie Fogel (2. von rechts) mit Danny Dawo, Selina Dincher, Andrea Kaleda, Linda Knoebel und Elena Gross. Foto: Wolfgang Degott FOTO: Wolfgang Degott
Medelsheim. Eine schweißtreibende Saisonvorbereitung liegt hinter den Fußball-Frauen der SG Parr Medelsheim. Mit einem 18-köpfigen Kader startet der Aufsteiger beim SV Steinberg-Deckenhardt in die neue Runde. Wolfgang Degott

Seit Anfang Juli floss bei den Medelsheimer Frauen dreimal pro Woche abwechselnd auf dem Medelsheimer Kunst- und dem Brenschelbacher Naturrasenplatz der Schweiß. Zudem absolvierten die Spielerinnen mit ihren Trainern ein zweitägiges Trainingslager auf der eigenen Anlage, nutzten aber auch die Möglichkeiten im Kletter-Camp. Mit dem neuen Trainerduo Manuela Weber und Klaus Pilger , zu denen sich noch Co-Trainerin Valerie Fogel gesellt, geht die Elf nach der souveränen Meisterschaft in der Landesliga mit einem 18-köpfigen Kader selbstbewusst das Unternehmen Verbandsliga an.

Pilger betreut zudem die zweite Mannschaft, die ihre Pflichtspiele in der Bezirksliga absolviert. "Wir wollen eine gute Rolle spielen, haben dazu das Potenzial, das jedoch von Spiel zu Spiel abgerufen werden muss", zeigt sich die Medelsheimer Frauenfußball-Ikone Manuela Weber wohl realitätsnah und zuversichtlich zugleich. Als Saisonziel gab sie eine Platzierung unter den ersten Fünf aus, wobei sie den 1. FC Riegelsberg und den SV Bliesmengen-Bolchen als härteste Konkurrenten um die vorderen Plätze einstuft. Insbesondere die Säulen und Stützen der Meistermannschaft wie Torfrau Denise Schöndorf , Torjägerin und Spiellenkerin Valerie Fogel oder auch die Rückkehrerin Daniela Dawo sollen um sich eine erfolgreiche Formation bilden, die mit einwöchiger Verspätung am Sonntag, 31. August, um 16.45 Uhr beim SV Steinberg-Deckenhardt in die neue Liga einsteigen. "Wir wollen so lange oben mitspielen wie es geht, aber auch Spaß haben", so Pilger , der mit der Reserve die Meisterschaft anpeilt. In Vorbereitungsspielen hat die erste Mannschaft den FSV Jägersburg 3:0, TuS Jägersfreude 6:1, Rot-Weiß Höhmühlbach 8:1 geschlagen. Beim eigenen 1. LVM Medels-Cup belegte man hinter dem Regionalligisten SV Dirmingen den zweiten Platz.

Zum Thema:

Auf einen BlickSG Parr Medelsheim-Frauen (Verbandsliga Saarland);Trainerstab: Manuela Weber, Klaus Pilger , Valerie Fogel;Zugänge: Anna-Lena Hofer, Mara Schnur, Annika Kiefer, Melissa Clauer (alle SV Hornbach), Linda Knoebel (SV Ixheim), Andrea Kaleda, Daniela Dawo (beide FC Bierbach), Natascha Ecker (FSV Jägersburg), Selina Dincher, Veronique Dietsch, Elena Gross (alle eigene Jugend);Abgänge: Jennifer Klein, Claire Hittinger (beide 1. FC Saarbrücken ), Anne Schaefer (Paris). ott