| 00:00 Uhr

Niederwürzbacher Tennisdamen steigen auf

Niederwürzbach. Erfolgreiche Niederwürzbacher Tennisdamen: Gleich zwei Damenmannschaften gelang in dieser Saison die Meisterschaft. Sowohl die Damen 50 (Oberliga Rheinland-Pfalz-Saar) als auch die Damen 55 (Saarlandliga) haben in diesem Jahr in ihrer Klasse die Meisterschaft erreicht. red

Nach einem misslungenen Auftakt gegen den TC Neuwied (Niederlage 7:14) steigerte sich die Mannschaft der Damen 50 von Spiel zu Spiel und besiegte nacheinander den TC Weilerbach, den TC Horchheim, den TC Rot-Weiß-Kaiserslautern, den TC Wittlich und zum Schluss noch den TC Rothenbühl. Beim letzten Spiel hätte ein 12:9-Ergebnis gereicht, aber es wurde ein Sieg mit 19:2 eingefahren. In der kommenden Saison spielt diese Mannschaft nun in der Regionalliga.

Etwas anders verlief es bei den Damen 55-Mannschaft. Diese musste lediglich ein Unentschieden (7:7) gegen den Mitkonkurrenten TC Eppelborn hinnehmen. Alle anderen Spiele wurden hoch gewonnen. In den Spielen gegen den TC Sulzbachtal, den TC Niedersaalbach, den TC Altforweiler, und den TC Hasborn-Dautweiler konnte die Mannschaft mit 14:0 siegen. Eine Meisterschaft zeichnete sich deshalb schon früh ab. Die 55er Damen spielen ab der kommenden Saison in der Oberliga-Rheinland-Pfalz-Saar. Die Mehrzahl der beteiligten Spielerinnen konnte in beiden Konkurrenzen eingesetzt werden und trug so zum Erfolg bei.