| 20:37 Uhr

Kegel-Landesliga
Nichts zu holen für Dellfelder Kegler

Dellfeld. (red/ski) Die vierte Niederlage in Folge haben die Landesliga-Kegler von Alle Neune Dellfeld kassiert. Beim Tabellendritten KSC Pirmasens II unterlagen die Gäste mit 5108:5185. Michael Rieder (844 Holz) und Jürgen Schlachter (859) machten im Startpaar noch fünf Kegel gut. Im mittleren Abschnitt gerieten die Dellfelder jedoch in Rückstand. Jürgen Sohns (786) und Reiner Ahlheim mit starken 881 Holz konnten gegen Christian Stütze und den Tagesbesten Marcel Holzer (935) nichts ausrichten. Reiner Irlbeck ließ bei seinem guten Auftritt mit 901 Holz nochmals Hoffnung aufkeimen, doch die 837 Kegel von Dominic Raquet reichten gegen die starken Gastgeber nicht. So setzte sich Pirmasens mit 77 Holz Vorsprung durch. Nach dieser Niederlage liegen die Dellfelder Herren auf dem siebten Platz. Am kommenden Samstag, 3. Februar, 15 Uhr empfängt das AN-Team nun den Tabellennachbarn SG Rapid/GWP Pirmasens II.

(red/ski) Die vierte Niederlage in Folge haben die Landesliga-Kegler von Alle Neune Dellfeld kassiert. Beim Tabellendritten KSC Pirmasens II unterlagen die Gäste mit 5108:5185. Michael Rieder (844 Holz) und Jürgen Schlachter (859) machten im Startpaar noch fünf Kegel gut. Im mittleren Abschnitt gerieten die Dellfelder jedoch in Rückstand. Jürgen Sohns (786) und Reiner Ahlheim mit starken 881 Holz konnten gegen Christian Stütze und den Tagesbesten Marcel Holzer (935) nichts ausrichten. Reiner Irlbeck ließ bei seinem guten Auftritt mit 901 Holz nochmals Hoffnung aufkeimen, doch die 837 Kegel von Dominic Raquet reichten gegen die starken Gastgeber nicht. So setzte sich Pirmasens mit 77 Holz Vorsprung durch. Nach dieser Niederlage liegen die Dellfelder Herren auf dem siebten Platz. Am kommenden Samstag, 3. Februar, 15 Uhr empfängt das AN-Team nun den Tabellennachbarn SG Rapid/GWP Pirmasens II.

In der Gemischten Klasse Südwest 6er musste die zweite Dellfelder Mannschaft eine 2428-2520-Pleite gegen Spitzenreiter SG KSG Mainz/GN Essenheim III hinnehmen. Saskia Sprengard konnte mit 444 Holz noch am besten Paroli bieten. Zudem spielten: Renate Rothhaar (400), Prisca Sprengard (369), Franziska Schlachter (396), Pascal Arnet (422) und Christine Sprengard (397).

Auch für die AN-Dritte gab es am Wochenende nichts zu holen. Beim SKC Komet Rodalben II unterlag das Team der Gemischten Klasse Südwest 4er mit 1400:1792 klar. Für Dellfeld waren auf der Bahn: Jörgen Leckebusch (337), Mirco Rothhaar (377), Steffen Brutsch (317), Klaus Rothhaar (369).