| 00:00 Uhr

Nicht nur Spieler aus der Region dabei

 Torsten Laub bezwang Patrick Herresthal (li.) in der AK 30A. Turnierleiter Manfred Toussaint gratulierte. Foto: Wolfgang Degott
Torsten Laub bezwang Patrick Herresthal (li.) in der AK 30A. Turnierleiter Manfred Toussaint gratulierte. Foto: Wolfgang Degott FOTO: Wolfgang Degott
Ommersheim. Erfolgreich ist das zweite Senioren-Turnier im Tennis-Center Ommersheim verlaufen. Spielleiter Manfred Toussaint freute sich, dass 30 Spieler zwischen 30 und 69 Jahren angetreten sind. Sie kamen aus dem Saarland, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Hessen. ott

Bei den Herren 30A gewann Torsten Laub (Oberthal) mit 6:3, 7:5 gegen Patrick Herresthal (Brebach) das Finale, während in der 30B-Konkurrenz Patrick Maurer (Brebach) gegen Michael Weitzmann (Scheidt) 6:1, 6:1 siegte. Die weiteren Ergebnisse: Herren 50: Michael Fischer (Neckargerau) gegen Ingo Siegfried (Kirrberg) 7:5, 7:6; Damen 40: Susanne Rettig (Sulzbachtal ) gegen Barbara Schier (Sulzbachtal ) 6:4, 6:1; Damen 50: Karoline Mees (Elversberg) gegen Ursula Weiß (Mandelbachtal) 6:2, 6:3; Herren 55: Michael Zahn (Ottesdorf) gegen Axel Decker (Viernheim ) 6:2, 6:2; Herren 60: Rudi Oellig (Saarbrücken) gegen Günther Fox (Köllerbach) 6:2, 2:6, 10:8. Am 10. und 11. Januar folgt der erste Senioren-Doppel und -Mixed-Cup.