| 20:58 Uhr

Neu aufgestellt
Neues Trainergespann beim SV Hornbach

Hornbach. Nach der sportlichen Talfahrt in der abgelaufenen Saison, stellt sich der SV Hornbach „personell neu auf“, informiert der Vorsitzende Wolfgang Wendel. Mit der Verpflichtung von Spielertrainer Sascha Klein sei „der erste Schritt“ vollzogen. Von Fritz Schäfer

Klein spielte bereits in der Jugend des SVH und zuletzt beim TSC Zweibrücken. Von dort kennt er auch Philip Jakob, der als Co-Spielertrainer ebenfalls nach Hornbach wechselt.

Beide haben zugesagt, auch den Weg in die Fußball-C-Klasse mitzugehen. Derzeit fänden Gespräche mit weiteren Spielern statt. Die personellen Probleme vor und im Laufe der Saison nennt Wolfgang Wendel als Grund für den sportlichen Abstieg.