| 23:33 Uhr

Wattweiler Judo-Ass gewinnt Titel
Nächstes Gold für Judoka Franco Bartone bei Ü30-DM

Der Wattweiler Franco Bartone (Mitte) sicherte sich erneut den DM-Titel bei der Ü30.
Der Wattweiler Franco Bartone (Mitte) sicherte sich erneut den DM-Titel bei der Ü30. FOTO: Privat
Wiesbaden. Einen ganz souveränen Auftritt hat Franco Bartone hingelegt. Der Judoka des TuS Neunkirchen, der in Wattweiler wohnt, hat sich bereits zum siebten Mal den deutschen Meistertitel der Altersklasse Ü30 gesichert.

Nach 2008, 2009, 2010, 2013, 2016 und 2017 war er in der Gewichtsklasse bis 60 Kilogramm auch dieses Mal nicht zu schlagen. In seinen beiden Kämpfen machte der Wattweiler mit seinen Gegnern kurzen Prozess. Das erste Duell war bereits nach 18 Sekunden zugunsten von Bartone entschieden, den zweiten Gegner schickte er nach 43 Sekunden von der Matte. „Es ging schon wirklich schnell. Ich bin fit und war gut drauf“, sagte der 44-Jährige Judoka zufrieden. Womöglich stehen für Bartone im Juni nun die Europameisterschaften im schottischen Glasgow auf dem Programm. Noch ist er aber nicht sicher, ob er dort antreten wird.