| 20:33 Uhr

Fußball-Saarlandliga
Nach Friedrichsthal erwägt auch Bübingen den Rückzug

Bübingen. In der Fußball-Saarlandliga brechen die Vereine weg. Nachdem der SC Friedrichsthal seinen finanziell bedingten Rückzug nach der Saison bereits bekanntgegeben hat, droht mit dem SV Bübingen nun einem zweiten Verein, seine Mannschaft aus finanziellen Gründen zurückziehen zu müssen. Der Saarbrücker Club denkt darüber nach, seine Mannschaft vom Spielbetrieb der höchsten saarländischen Amateurliga abzumelden. Der SVB hat erhebliche finanzielle Probleme und wie jetzt bekannt wurde, kommen noch weitere Steuerforderungen auf die Bübinger zu. Bei einer Vorstandssitzung unter der Woche ist zwar noch keine endgültige Entscheidung gefallen, doch wie aus Vorstandskreisen zu hören war, wird der SV Bübingen am Montag dem Saarländischen Fußballverband den Rückzug mitteilen. Von Markus Hagen

In der Fußball-Saarlandliga brechen die Vereine weg. Nachdem der SC Friedrichsthal seinen finanziell bedingten Rückzug nach der Saison bereits bekanntgegeben hat, droht mit dem SV Bübingen nun einem zweiten Verein, seine Mannschaft aus finanziellen Gründen zurückziehen zu müssen. Der Saarbrücker Club denkt darüber nach, seine Mannschaft vom Spielbetrieb der höchsten saarländischen Amateurliga abzumelden. Der SVB hat erhebliche finanzielle Probleme und wie jetzt bekannt wurde, kommen noch weitere Steuerforderungen auf die Bübinger zu. Bei einer Vorstandssitzung unter der Woche ist zwar noch keine endgültige Entscheidung gefallen, doch wie aus Vorstandskreisen zu hören war, wird der SV Bübingen am Montag dem Saarländischen Fußballverband den Rückzug mitteilen.

Profitieren von dieser Entwicklung könnte Aufsteiger FC Homburg II, der zurzeit den vorletzten Tabellenplatz in der Saarlandliga belegt. Denn als erster Absteiger steht der SC Friedrichsthal bereits fest, der sich nach dem Tod seines langjährigen Sponsors nicht mehr in der Lage sieht, die Kosten für den Spielbetrieb zu stemmen. Bereits vor der vergangenen Saison hatte die SG Saubach ihre Mannschaft wegen fehlender Perspektiven zurückgezogen.