| 23:12 Uhr

Saar-Pfalz-Meisterschaft
Muaythai-Kämpfer Michael Stabel sichert Saar-Pfalz-Titel

Michael Stabel sicherte sich den Saar-Pfalz-Titel.
Michael Stabel sicherte sich den Saar-Pfalz-Titel. FOTO: Verein Reiter / Reiter/Verein
Saarlouis/Zweibrücken. (red/ski) Einen kompletten Medaillensatz haben die Muaythai-Kämpfer des Muang Gularb Zweibrücken bei den Saar-pfalz-Meisterschaften ergattert. Den Titel sicherte sich Michael Stabel in der Gewichtsklasse bis 81 Kilogramm. Der 16-Jährige kämpfte sofort im Finale und konnte alle drei Runden eindeutig für sich entscheiden. Im Endkampf geschlagen geben musste sich Roman Stickelmeier in der Gewichtsklasse bis 71 Kilogramm. Der 41-Jährige hatte acht Mann in seinem Pool. Die Vorrunde hat er klar nach Punkten für sich entschieden. Im Halbfinale ist sein Gegner ausgefallen. Im Finale hat er die erste Runde klar für sich entschieden und die letzte Runde klar verloren. Die zweite Runde war relativ ausgeglichen. „Für die Punktrichter war diese Runde nicht leicht zu werten – sie ging am Ende an die gegnerische Ecke“, erklärt Trainer Alexander Reiter. Stickelmeier sicherte sich somit die Vizemeistermeisterschaft. Den Bronzerang erkämpfte sich Karolis Dailidonis (81 kg). Nach einer knappen Punktentscheidung verlor der 23-Jährige das Halbfinale. Da sich je die drei Erstplatzierten für die DM qualifiziert haben, sind alle drei Muang-Gularb-Starter dort am 21. April in Bremen vertreten.

Neben den drei Aktiven bestritten Eric Stickelmeier und Steven Krause in Saarlouis zwei Rahmenkämpfe. Der 15-Jährige Stickelmeier gewann in der Klasse bis 63,5 Kilogramm seinen Fight gegen einen fünf Kilo schwereren Gegner und gewann klar. Der zehnjährige Krause (bis 30 kg) unterlag seinem acht Kilo schwereren Gegner nach Punkten.