| 00:00 Uhr

Moritz Bartels schwimmt bei JEM auf Rang 14

Zagreb. Moritz Bartels hat bei den Junioren-Europameisterschaften der Freiwasserschwimmer in Zagreb über fünf Kilometer den 14. Platz belegt. ski

Der 16-Jährige von den Wassersportfreunden Zweibrücken, der die Strecke in 1:01:35,53 Stunden zurücklegte, verbesserte sich im Vergleich zu seiner Premiere im vergangenen Jahr um einen Rang. Ebenso wie sein Bruder Felix einen Tag zuvor über 7,5 Kilometer (Platz 16) verpasste der 16-Jährige das Wunschziel von SSB-Landestrainer Hannes Vitense unter die Top-Ten zu kommen knapp. Doch wie Vitense betonte, gehöre Moritz zu den jüngsten Startern bei der JEM und könne, wenn alles gut geht, noch drei weitere Mal teilnehmen.

Knapp an den Medaillen vorbei schwamm Nationalmannschaftskollege Thore Bermel , der als Sechster aus dem Wasser kam. Der saarländische Vereinskollege von Moritz Bartels, Patrick Lattwein, kam auf Platz 25 ins Ziel. Bei den Jungs siegte der Lokalmatador Ivan Sitic (Kroation) in 1:00:42,30 Stunden.

In der Drei-Kilometer-Staffel gewann das deutsche Team mit SSB-Schwimmer Daniel Kober die Goldmedaille.