| 21:10 Uhr

Fußball-Oberligist
Misslungener Test für Jägersburg gegen Morlautern

Jägersburg. (mh) Bereits das vierte Vorbereitungsspiel innerhalb von nur einer Woche bestritt Oberligist FSV Jägersburg am vergangenen Freitag in Weselberg gegen den Ligakontrahenten SV Morlautern. „Man merkte meiner Mannschaft die hohe Belastung bei der schwülen Witterung und die Trainingseinheiten in der vergangenen Woche schon an. Sie hatte sehr müde Beine“, erklärte Jägersburgs Trainer Thorsten Lahm nach der 1:4- Niederlage.

(mh) Bereits das vierte Vorbereitungsspiel innerhalb von nur einer Woche bestritt Oberligist FSV Jägersburg am vergangenen Freitag in Weselberg gegen den Ligakontrahenten SV Morlautern. „Man merkte meiner Mannschaft die hohe Belastung bei der schwülen Witterung und die Trainingseinheiten in der vergangenen Woche schon an. Sie hatte sehr müde Beine“, erklärte Jägersburgs Trainer Thorsten Lahm nach der 1:4- Niederlage.

Der SV Morlautern habe viel frischer gewirkt und sei auch klar überlegen gewesen. Dies wurde im ersten Spielabschnitt deutlich, als der letztjährige Tabellenzwölfte der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saarland bereits mit einer 3:0-Pausenführung seine klare Überlegenheit bewies. Jägersburg kam zwar in der zweiten Halbzeit durch Murat Adiguezel zum 1:3-Anschlusstreffer, doch Morlautern konnte den vierten Treffer zum 4:1-Endstand nachlegen.

Lahm nahm diese Niederlage gelassen hin. „Es gibt bis zum Oberligastart Ende Juli noch viel zu tun.“ Der Trainer wird in den nächsten Tagen und Wochen in den Vorbereitungsspielen also auch weiter Vieles ausprobieren, um die optimale Besetzung seiner Mannschaft herauszufinden.



Schon am heutigen Montagabend testen die Jägersburger erneut: Diesmal tritt man in Altenkirchen um 18.30 Uhr gegen den VfB Reichenbach an.