| 00:00 Uhr

Meisterfeier bei der SG Dellfeld/Zweibrücken

Zweibrücken. SG Hornbach rüstet für neue Saison auf Neben Kai Bender, der vom FC Kleinsteinhausen zurückkehrt, haben sich weitere Spieler der SG Hornbach-Rimschweiler angeschlossen. Vom SC Winterbach kommt Torhüter Pascal Dintinger, vom Bezirksligisten SV Altheim-Böckweiler wechseln Nico Bauer und Marc Stauter, und vom TV Althornbach schließt sich Nicolai Bastian dem B-Ligisten an. Sid-Mitarbeiter Andreas Frank

Aus der eigenen Jugend hat André Spanier den Sprung zu den Aktiven geschafft. Thomas Jirachai und Alexander Conde sind als Spielertrainer auch in der kommenden Saison weiter für die erste Mannschaft und Marco Schwarz für die zweite Mannschaft zuständig.

Palatia-Nachwuchszwei Mal Meister

Die Nachwuchsarbeit beim Fußball-A-Ligisten, Sportverein Palatia Contwig, zahlt sich aus. Nachdem sich die C-Jugend bereits am vergangenen Samstag die Meisterschaft in der Kreisliga gesichert hat, feierte am Sonntag die E-Jugend den Titel in der Kreisklasse. Das teilte Palatia-Vorstandsmitglied Harry Müller mit.

SVN: Sichtungstraining für A-Jugendliche

Der Fußball-Regionalligist SVN Zweibrücken plant, in der kommenden Saison eine A-Jugendmannschaft zu melden, die an der Punktrunde teilnimmt. Aus diesem Anlass laden die Zweibrücker, wie der Vorsitzende Richard Denger erklärte, interessierte Nachwuchsspieler heute ab 18 Uhr zu einem Sichtungstraining auf den Kunstrasenplatz des Westpfalzstadions ein. Ein renommierter Übungsleiter wird das Training übernehmen.

Weiter Informationen bei Richard Denger, Telefon (0 63 32) 4 38 09.

TTC Viktoria meldet fünf Mannschaften



In der Jahreshauptversammlung des Tischtennisclubs Viktoria Niederauerbach wurde kürzlich bekannt gegeben, dass der Verein in der neuen Saison mit drei Herrenmannschaften sowie einem Jugend- und einem Schüler-Team an der Punktrunde teilnimmt.

Meisterfeier bei der SG Dellfeld/Zweibrücken

Die offizielle Meisterfeier der Sportkegler der Spielgemeinschaft (SG) Dellfeld/Zweibrücken ist für Freitag, 6. Juni, ab 19 Uhr im Bürgerhaus in Dellfeld terminiert. Die erste Mannschaft wird als Regionalliga-Meister und Aufsteiger in die Zweite Bundesliga ebenso gefeiert, wie die Dritte, die sich neben dem Titel in der Gemischten Klasse Südwest anschließend noch die Regionalmeisterschaft gesichert hat. Außer Oberbürgermeister Kurt Pirmann haben sich noch Ortsvorsteherin Doris Schindler und DCU-Präsident Nicolai Bastian zur Meisterfeier angekündigt. Am Samstag sind die Vereinsmitglieder zu einem geselligen Beisammensein auf das Gelände Johannisfreude am Wattweiler Berg eingeladen.