| 00:00 Uhr

Mathias Conrad im Halbfinale bei der Boulder-WM

München. Mathias Conrad vom Deutschen Alpenverein (DAV), Sektion Zweibrücken, steht bei der Boulder-Weltmeisterschaft in München im Halbfinale. Der 25-Jährige, der aus Bexbach stammt und in Homburg wohnt, erkletterte am Donnerstag in der Qualifikations-Runde den elften Rang und hat sich damit einen Startplatz für das Halbfinale gesichert, das an diesem Samstag um elf Uhr ausgetragen wird. Martin Wittenmeier

Die besten 20 Boulderer erreichen das Finale aus.

alpenverein.de