| 22:20 Uhr

LAZ Zweibrücken
Daniel Clemens startet in Lüttich

Zweibrücken. Stabhochspringer Daniel Clemens vom LAZ Zweibrücken wird am kommenden Mittwoch in Lüttich erstmals nach seiner Verletzung wieder bei einem Wettkampf an den Start gehen.

Der Käshofer hatte sich vor über einem Monat einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen. Clemens hat aufgrund seiner Verletzung in dieser Saison erst einen Wettkampf bestritten. Weil er dort über 5,25 Meter nicht hinauskam, kämpft er noch um die Norm für die Deutsche Meisterschaft (5,35m) im August in Berlin. Zwei Wettkämpfe – in Lüttich und Mechelen – bleiben ihm, um die Norm zu erfüllen.

Ausführlicher Bericht folgt.