| 00:05 Uhr

Laura Conrad und Helen Vedder holen Titel für die VT Zweibrücken

Turnerin Laura Conrad von der VT Zweibrücken wurde am Wochenende Pfalzmeisterin. Foto: Verein
Turnerin Laura Conrad von der VT Zweibrücken wurde am Wochenende Pfalzmeisterin. Foto: Verein FOTO: Verein
Grünstadt. Zwei erste und drei zweite Plätze haben die VTZ-Turnerinnen am Wochenende bei den Pfalzmeisterschaften in Grünstadt geholt. Die Trainerinnen um Sonja Rayer zogen nach den Wettkämpfen eine positive Bilanz. red/gda

Zwei Titel haben die Gerätturnerinnen der VT Zweibrücken am Wochenende bei den Pfalz-Einzelmeisterschaften weiblich in Grünstadt geholt. Laura Conrad setzte sich in der Leistungsklasse 1 (Jahrgang 1999 bis 2002) mit einer starken Leistung gegenüber ihren beiden Konkurrentinnen aus der Turntalentschule Haßloch durch und hat sich erstmalig für den Deutschland-Cup am 11./12. Juni in Wagging am See qualifiziert. Helen Vedder siegte in der Leistungsklasse 3 (Jahrgang 1999 bis 2002) knapp vor Emily Hock vom TV Edenkoben. Das gute Ergebnis in diesem Wettkampf komplettiert Rahel Schneider auf dem dritten Platz, die zum ersten Mal in der Kür gestartet ist.

Vizemeisterin wurde Emma Meister in der Leistungsklasse 2 (Jahrgang 1999 bis 2002). Sie turnte Höchstwertung am Stufenbarren und an den anderen Geräten laut VTZ-Trainerin Sonja Rayer "stabile und schöne Übungen". Ebenfalls Platz zwei belegte die VTZ-Turnierin Kim Grunder in der Leistungsklasse 2 (Jahrgang 1987 bis 1998). Sie turnte die höchsten Wertungen des Wettkampfes an Stufenbarren und Schwebebalken. In der gleichen Altersklasse turnten ihre Trainingskolleginnen Lisa Mahla (TuS Winzeln) und Helena Michel als Vierte und Fünfte knapp am Podest vorbei. Jasmin Weber wurde Zehnte. Celine Djalali in der Leistungsklasse 4 (Jahrgang 2003 und jünger) kam auf Platz zwei. Sie zeigte sichere Übungen an alle Geräten, am Sprung erreichte sie die Höchstwertung. Im gleichen Wettkampf wurde Juliana Schneider in einem sehr engen Teilnehmerfeld Siebte.

Um 0,05 Punkte verpasste Marie Lugenbiehl in der Leistungsklasse 3 (Jahrgang 2003 und 2004) den dritten Platz.

Qualifiziert zu den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften während des Landesturnfestes Ende Mai in Pirmasens haben sich Laura Conrad, Emma Meister und Kim Grunder.

Fazit von Rayer: "Die Trainerinnen der VT Zweibrücken sind sehr zufrieden, da sich unsere Turnerinnen wieder hervorragend auf Pfalzebene präsentiert haben."