| 21:21 Uhr

Landesliga Ost
Landesliga Ost: Tore satt in Blickweiler

SG Blickweiler-Breitfurt – SG Gersheim-Niedergailbach 4:4 (2:3) Tag der offenen Türen in beiden Abwehrreihen. Til Welsch (5.) sorgte für die Gästeführung, die Christian Thielen (22.) egalisierte. Danach legten für die Gäste Dominik Kunz (28.) und Ahmad Abou-Sebh (31.) nach. Lukas Motsch (41.) brachte die Hausherren wieder heran. Nachdem per Eigentor (60.) Gersheim wieder erhöht hatte, besorgte die Selbsteinwechslung von Spielertrainer Melori Bigvava den Umschwung. Patrick Meyer (65.) und Karsten Guckert (89.) gelangen noch zwei Tore für Blickweiler. Von Wolfgang Degott

SG Blickweiler-Breitfurt – SG Gersheim-Niedergailbach 4:4 (2:3) Tag der offenen Türen in beiden Abwehrreihen. Til Welsch (5.) sorgte für die Gästeführung, die Christian Thielen (22.) egalisierte. Danach legten für die Gäste Dominik Kunz (28.) und Ahmad Abou-Sebh (31.) nach. Lukas Motsch (41.) brachte die Hausherren wieder heran. Nachdem per Eigentor (60.) Gersheim wieder erhöht hatte, besorgte die Selbsteinwechslung von Spielertrainer Melori Bigvava den Umschwung. Patrick Meyer (65.) und Karsten Guckert (89.) gelangen noch zwei Tore für Blickweiler.

SC Blieskastel-Lautzkirchen – TuS Rentrisch 0:2 (0:1) In der ersten Hälfte zeigten die Hausherren anfangs ein starkes Spiel und führten durch Matthias Vogelgesang (5.) verdient. Danach verflachte die Partie. Erst wieder zu Beginn der zweiten Hälfte fing sich Blieskastel und konnte den Vorsprung durch Peter Pusse (52./FE, 72) und Diego Enache (57.) ausbauen. Rentrisch betrieb durch Jan Martin (82,) nur Ergebniskosmetik.

Spvgg. Bebelsheim-Wittersheim – Genclerbirligi Homburg 6:2 (1:2) Die Gäste legten einen bärenstarken Start hin und führten durch Edmond Derry (21.) und Mohammad Yakhni (35./FE). Arif Karaoglan (41.) brachte die Einheimischen ins Spiel zurück, das der eingewechselte Kastriot Zymeri (47.), Tim Klein (58.), Ilyas Cakmak (68.) und Admir Ramic (65./80./FE) in einen am Ende auch hochverdienten Heimsieg ummünzten.



SF Walsheim – FV Oberbexbach 6:0 (2:0) Anfangs taten sich die Gastgeber schwer. Doch Joachim Schubert (28.) brach den Bann und John Stumpf (44.) legte nach. Im zweiten Abschnitt spielte Walsheim auf. Kenneth Weis (70.), Mathias Schmidt (80.), Pascal Höh (84.) und wiederum Stumpf (85.) gelangen Treffer zu einem auch in dieser Höhe verdienten Erfolg.

TuS Wiebelskirchen – SV Schwarzenbach 0:0 Keine Tore fielen in Wiebelskirchen.

SV Beeden – SV Kirrberg ausgefallen. Neuer Termin: Mittwoch, 14. März, 19 Uhr.

ASV Kleinottweiler – Hellas Bildstock ausgefallen. Neuer Termin: Mittwoch, 14. März, 19 Uhr.

SV St. Ingbert – Spvgg. Einöd-Ingweiler ausgefallen. Neuer Termin: Mittwoch, 21. März, 19 Uhr.