| 22:55 Uhr

Nachholspiele
Landesliga Ost: Oberbexbach siegt im Tabellenkeller

FC Bierbach – SG Ommersheim-Erfweiler/Ehlingen 6:2 (3:1). Ohne zu glänzen hat der Tabellenführer der Fußball-Bezirksliga Homburg einen verdienten, nie gefährdeten Sieg eingefahren. Matchwinner wurde Timo Früh, der bei dem 6:2-Erfolg gleich drei Mal (65./68./86.) traf. Niklas Kunz (5.) hatte den Torreigen eröffnet, die Gäste leisteten sich eine Eigentor (8.) und Henrik Sostmann (40.) sorgte für den dritten Bierbacher Treffer, bevor Peter Vogelgesang (43.) verkürzen konnte. Den weiteren Gästeerfolg verbuchte Tobias Jene (78.). Von Wolfgang Degott

SG Blickweiler-Breitfurt – SC Blieskastel-Lautzkirchen 5:1 (1:0) Einzig Lukas Motsch (26.) traf im Bliestalderby vor der Pause. Nach dem Wechsel legte er nach (53.), bevor Christian Kempf (60.) verkürzte. Doch im Gegenzug stellte Christian Thielen (61.) den alten Vorsprung wieder her. Lars Körner (72.) und Karsten Guckert (89.) machten den Endstand perfekt.

SV Kirrberg – SV Schwarzenbach 2:0 (1:0) Die frühe Führung durch Daniel Riehm (6.) spielte den Hausherren in die Karten. Schwarzenbach blieb blass, hatte nur im zweiten Abschnitt, als Tobias Didion (66.) für die Entscheidung sorgte, etwas zuzusetzen.

SF Walsheim – TuS Rentrisch 5:1 (2:0) Erst als John Stumpf (43.) nach Stefan Hohnsbeins Führung (25.) traf, bekam Walsheim Oberwasser. Marvin Schneider (68./76.) und Yannick Dincher (80.) sorgten für die Entscheidung. Lukas Fuhl (75.) gelang der Ehrentreffer.



SV St. Ingbert – Spvgg. Bebelsheim-Wittersheim 2:2 (2:0) Für die Pausenführung waren Tim Henze (15.) und Abderrahmane Bennai (33.) verantwortlich. Bebelsheim konterte nach dem Wechsel durch Arif Karaoglan (46./FE) und Ilyas Cakmak (90.)

Hellas Bildstock – SG Gersheim-Niedergailbach 9:2 (5:1) Die SG kam beim ungeschlagenen Tabellenführer unter die Räder. Allein Onur Dede (8./16./19./57./59.) traf fünfmal. Kevin Staub (14.), Mirco Zavaglio (23.), Julian Kriesch (65.) und Lukas Schweitzer (67.) ergänzten. Für die Gäste waren Vadim Miller (9.) und Dominik Kunz (55.) erfolgreich.

TuS Wiebelskirchen – FV Oberbexbach 1:3 (0:2) Einen verdienten Sieg landeten die Gäste, die zur Pause durch Michael Kauczor (16.) und ein Eigentor (32.) führten. Wiebelskirchen hatte wenig entgegen zu setzen und musste durch Daniel Schale (60.) und Bartosz Klosowski (75.) noch weitere Treffer verdauen.

Genclerbirligi Homburg – SV Beeden 4:0 (1:0) Die Gastgeber waren dominant, hätten noch höher gewinnen können. Mohammed Yakhni (35.), Andreas Klassen (49.) und Murat Er (65./80.) trafen.