| 21:10 Uhr

Nachholspiele
Landesliga Ost: Einöd fertigt Wiebelskirchen ab

FC Bierbach – SG Ommersheim-Erfweiler/Ehlingen 6:2 (3:1). Ohne zu glänzen hat der Tabellenführer der Fußball-Bezirksliga Homburg einen verdienten, nie gefährdeten Sieg eingefahren. Matchwinner wurde Timo Früh, der bei dem 6:2-Erfolg gleich drei Mal (65./68./86.) traf. Niklas Kunz (5.) hatte den Torreigen eröffnet, die Gäste leisteten sich eine Eigentor (8.) und Henrik Sostmann (40.) sorgte für den dritten Bierbacher Treffer, bevor Peter Vogelgesang (43.) verkürzen konnte. Den weiteren Gästeerfolg verbuchte Tobias Jene (78.). Von Wolfgang Degott

Spvgg. Einöd-Ingweiler – TuS Wiebelskirchen 11:0 (5:0) Die Gastgeber setzten ihre Siegesserie eindrucksvoll fort. Benjamin Bresch (18./39./FE/41./55./70.) war der herausragende Akteur. Dazu trafen noch Marius Neu (88./89.), Sebastian Göddel (14.), Alexander Stegner (33.), Almir Delic (57.) und Daniel Weis (65./FE).

SC Blieskastel-Lautzkirchen – SV Beeden 4:0 (2:0) Beim Einbahnstraßenfußballspiel schossen Christian Kempf (25./29.) und Torsten Ostermann (68./82.) gegen überforderte Gäste die Tore.

FV Oberbexbach – Hellas Bildstock 0:3 (0:1) Der noch ungeschlagene Tabellenführer bestimmte das Tempo. Julian Kriesch (26.), Daniel Müller (60.) und Eric Bickelmann (91.) schossen die Tore.



SV Kirrberg – SG Gersheim-Niedergailbach 3:1 (1:1) Die Gäste gingen durch Thomas Mischo (17.) überraschend in Führung. Tim Bauer (35.), Michael Junkes (66.) der einen sehenswerten Alleingang abschloss, und Daniel Riehm (68.) setzten die Überlegenheit zum Sieg um. Zwei Gersheimer Akteure (78./84.) sahen die Rote Karte.

SV Schwarzenbach – SV St. Ingbert 2:3 (0:1) Durch Rosario Damiani (38.) gingen die Gäste in Führung, David Roth (57.) erhöhte. Schwarzenbach konnte durch Marin Dujmovic (65.) herankommen, doch Kai Henze (75.) legte für die Gäste nach. Werner Heiler (77.) konnte nur noch verkürzen.

Spvgg. Bebelsheim-Wittersheim – SF Walsheim 0:4 (0:2) Walsheim agierte kontrolliert und selbstbewusst, sicherte sich durch Joachim Schubert (21.), Matthias Schmidt (43.), Philipp Weber (66./FE) und Kenneth Weis (76.) drei wichtige Punkte.

Genclerbirligi Homburg – ASV Kleinottweiler 1:0 (1:0) Mit dem ersten Angriff nach wenigen Sekunden kamen die Hausherren durch Mohamed Yakhni zum goldenen Tor.

TuS Rentrisch – SG Blickweiler-Breitfurt 2:3 (0:1) Die Bliestäler gingen durch Dennis Mauz (32.) in Führung, die Dennis Bastian (70.) und Christian Thielen (80.) ausbauten. Für das Schlusslicht verkürzte Jerome Gries (85.).