| 22:54 Uhr

Starkes Ergebnis
Landesliga-Kegler der KSG Bexbach feiern Derbysieg

Bexbach. Voll auf ihre Kosten kamen die Freunde des Kegelsports im Saarpfalzderby der Landesliga zwischen der KSG Bexbach und der SKG St. Ingbert-Elversberg. Beide Teams geizten nicht mit guten Leistungen. Am Samstag gingen die Gastgeber mit großen Personalproblemen ins Spiel, mussten doch mit Dennis Jahnke (Knieverletzung) und Jonas Müller (Grippe) gleich zwei Stammspieler ersetzt werden.

Und gleich im Startblock sorgten die Gäste mit Nico Follmann für eine Überraschung. Ihm gelang mit famosen 928 Holz ein neuer Bahnrekord. Doch die KSG hielt dagegen und erzielte mit 5173 Holz eine neue Saisonbestleistung. Für die SKG reichte es am Ende zu 4970 Holz. Die KSG überzeugte mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung. Sascha Klein verbesserte seine Bestleistung auf 920 Holz. Philipp Jahnke überzeugte mit 890 Holz in gleichem Maße wie Markus Weihmann (853), Dirk Jahnke (852) und Felix Jahnke (849).