| 23:12 Uhr

Sportbund
Kongress: Wie locken Vereine Mitglieder an?

Viele Vereine nutzen die Gratis-Teilnahme an Fitnesskursen als Möglichkeit, sich für potentielle Mitglieder interessant darzustellen.
Viele Vereine nutzen die Gratis-Teilnahme an Fitnesskursen als Möglichkeit, sich für potentielle Mitglieder interessant darzustellen. FOTO: Maurizio Gambarini / picture-alliance/ dpa
Zweibrücken/Speyer . Ein Sportverein lebt durch und für seine Mitglieder. Heute ist es aber nicht mehr so einfach, neue Mitglieder zu gewinnen und langfristig zu binden. Die Konkurrenzangebote sind groß. Wie schaffen es Sportvereine trotzdem, neue Mitglieder zu gewinnen? Und wie kann man die neu gewonnenen Mitglieder mittel- und langfristig im Verein halten?

Ein Sportverein lebt durch und für seine Mitglieder. Heute ist es aber nicht mehr so einfach, neue Mitglieder zu gewinnen und langfristig zu binden. Die Konkurrenzangebote sind groß. Wie schaffen es Sportvereine trotzdem, neue Mitglieder zu gewinnen? Und wie kann man die neu gewonnenen Mitglieder mittel- und langfristig im Verein halten?

Mit diesen für Sportvereine zentralen Fragen beschäftigt sich der Tageskongress „Mitgliedergewinnung im Sportverein“ am 7. April, neun bis 18 Uhr, an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften in Speyer. Der Sportbund Pfalz und der Badische Sportbund Nord laden dazu ein. Ziel ist es ihnen zufolge, Sportvereinen dabei zu helfen, klare Vorstellungen zu formulieren und Strategien zu entwickeln, um bei der Mitgliedergewinnung erfolgreich zu sein.

Neben Vorträgen zur „Mitgliedergewinnung“ und zur „Vereins- und Willkommenskultur“, bietet die Veranstaltung verschiedene Workshops in Theorie und Praxis an, sodass sich jeder Teilnehmer – vom Übungsleiter bis zum Vereinsvorstand – die für ihn relevanten Themen aussuchen kann. Vier Workshops zu den Bereichen „Mitgliederwerbung durch gezielte Kommunikation“ sowie „sportartspezifische- und sportart­übergreifende Konzepte zur Mitgliedergewinnung und -bindung“ spielen dabei genauso eine Rolle wie das Thema der „zielgruppenspezifischen Kurse und Angebote“. Zwei Praxiseinheiten werden mit Unterstützung des JSV Speyer zu den Themen „Athletikschule des BVDG – Kinder fit machen“ und „(Alltags-)Training mit älteren Mitgliedern“ durchgeführt.



Anmelden für den Workshop können sich Interessierte im Internet über die Website des Sportbundes Pfalz: www.sportbund-pfalz.de, Lehrgangsnummer VM 2018-305 oder den Badischen Sportbund Nord unter www.badischer-sportbund.de.