| 20:07 Uhr

A-Klasse
Kevin Leiner: Fehler abstellen

Großsteinhausen. A-Klasse Süd: SV Großsteinhausen empfängt den SV Contwig.

Der SV Großsteinhausen hat nach fünf Spielen noch keinen Sieg. „Wir haben auch nicht schlecht gespielt. Aber wir leisten uns immer wieder extreme individuelle Fehler. Und das wird immer bestraft“, meint Spielertrainer Kevin Leiner. Ob am Sonntag, 15 Uhr, gegen Contwig der erste Sieg eingefahren wird? „Wir wollen drei Punkte“, sagt Leiner. Auch wenn der Tabellenführer eine „ganz starke Mannschaft“ habe.

Aber darin sieht der Großsteinhauser Trainer auch einen Vorteil. „Jeder erwartet, dass Contwig gewinnt. Von uns wird nichts erwartet.“ Seine Elf müsse die Fehler im Defensivverhalten abstellen. Wobei für den Trainer die Defensivarbeit schon im Angriff beginnt. „Nach vorne spielen wir gut.“ Dabei verweist Leiner auf die 14 Tore in fünf Spielen. Auf der anderen Seite hat Großsteinhausen auch schon 20 Gegentore kassiert. Contwig fährt nach den fünf Siegen in fünf Spielen mit breiter Brust nach Großsteinhausen.

Der Tabellenzweite Waldfischbach spielt gegen den Dritten Petersberg. Der Tabellenvierte Battweiler-Reifenberg hat den Nachbarn Maßweiler zu Gast. Der neue Trainer Daniel Lenhard ist mit der bisherigen Saison zufrieden. Er möchte im Vorderfeld bleiben. Dazu sollte ein Sieg am Sonntag, 15 Uhr, gelingen. Im Pokalspiel vor einigen Wochen hat Battweiler-Reifenberg 1:0 gegen Maßweiler gewonnen. Der SV Ixheim spielt am Sonntag, 15 Uhr, beim SV Obersimten.