| 21:23 Uhr

Trainerwechsel
Kevin Gintz wird Trainer beim Landesligisten Walsheim

 Kevin Gintz wird in Walsheim Trainer-Nachfolger von Horst Wenzel.
Kevin Gintz wird in Walsheim Trainer-Nachfolger von Horst Wenzel. FOTO: Wolfgang Degott
Walsheim. Nachdem der aktuelle Trainer der Sportfreunde Walsheim, Horst Wenzel, zum Ende der Saison seinen Abschied angekündigt hatte, entschied sich der Vorstand des Clubs sehr schnell für seinen Nachfolger.

Vorsitzender Pirmin Langenbahn teilte im Anschluss an die Vorstandssitzung mit, dass der 26-jährige Wolfersheimer Kevin Gintz einen Jahresvertrag als Spielertrainer erhalten werde. Derzeit spielt er noch beim Verbandsligisten SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim. Seine erste Trainersporen verdiente er sich als er die Bezirksligamannschaft der SG im Dezember 2014 übernahm und vor dem drohenden Abstieg bewahrte. Dabei konnte er auch seine spielerischen und menschlichen Qualitäten in die Waagschale werfen. Er blieb Coach bis Saisonende 2015/16. Mittlerweile hat der aus der Jugend des SV Wolfersheim stammende Gintz auch die B-Trainerlizenz erworben.